Délégation luxembourgeoise auprès de l'Assemblée parlementaire du Conseil de l'Europe (CE)

Zusammensetzung und Informationen

Parlamentarische Versammlung des Europarates - APCE

Die Parlamentarische Versammlung des Europarates ist ein Forum zum Meinungsaustausch unter Regierungen der Mitgliedsstaaten. Sie ermöglicht es den Mitgliedern, ihre Ideen beim Ministerrat zwecks Übermittlung einzureichen. Sie ist Hüterin der Menschenrechte und der Demokratie und kann Verfahren einleiten, um den Mitgliedern zu erlauben, ihren Aufgaben nachzukommen.

Sie kann beratende Gutachten zu allen Konventionen einreichen, die der Europarat ausarbeitet. Sie ernennt Richter des Europäischen Menschenrechtsgerichtshofs, den Kommissar für Menschenrechte, den Generalsekretär und den beigeordneten Generalsekretär des Europarats.

Vertreter der Parlamentarischen Versammlung besuchen regelmäßig die verschiedenen Länder Europas, um Informationen zu sammeln, die dazu dienen Berichte zu verfassen. Sie nehmen auch an Beobachtermissionen teil.

Die Parlamentarische Versammlung des Europarats tagt jedes Jahr, in der Regel in den Monaten Januar, April, Juni und Oktober.

Für weitere Informationen
Links